Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Garbenteich
www.kirche-miteinander.de
Daran wird jedermann erkennen, dass ihr meine Jünger seid, so ihr Liebe untereinander habt.
Johannes 13,35
www.kirche-miteinander.de
| Aktuelles | Archiv | Bilder |
| Gemeindebrief | Gottesdienste | Gruppen |
| Kirchenvorstand Garbenteich | Kirchenvorstand Hausen | Konfis |
| Kontakt | Rezepte | Termine |

Aktuelles

Der Kirchenchor feierte 90. Geburtstag - ein Foto der Jubilare



Die Sängerinnen des Kirchenchores gruppierten sich für das Foto um ihre Chorleiterin Katharina Döring.
Nach demGottesdienst in dem verschiedene aktive und passive Mitglieder geehrt wurden, lud der Kirchenchor zum Geburtstagskaffee ins Gemeindehaus ein. Die Sängerinnen verwöhnten die Geburtstagsgäste mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.
Christine Specht am 15.10.2017


Ein Glaube. Eine Liebe - Eine Ehe - Theater in der Hausener Kirche



Am Sonntag, 22. Oktober um 17.00 Uhr können Sie Katharina von Bora (Heike Meissner) und Martine Luther (Heinrich Meissner) live erleben.
Die Bergbühne Wallmerod ist in der Hausener Kirche zu Gast und lässt den Reformator und seine Frau zu Wort kommen.
In dem Theaterstück von Bärbel Vienna-Garn steht das Alltagsleben der Eheleute Luther im Mittelpunkt, geprägt von ihrem Glauben.
Für viele wird es eine besondere Freude sein den ehemaligen Hausener Pfarrer Heinrich Meissner in "seiner" Kirche in Aktion zu erleben.
Wir freuen uns über dieses besondere Gastspiel und laden Sie herzlich dazu ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Christine Specht am 07.10.2017


Martin Luther als Reformator,Literat und Politiker - Vortrag von Rolf Lutz
Pixabay-Hans Benn

Pixabay-Hans Benn



Am Sonntag, 15. Oktober, 17.00 Uhr ist Rolf Lutz - heute wohnt er in Stammheim, früher wohnte er in Garbenteich - bei uns zu Gast.
Rolf Lutz hat als Heimatforscher und Archivar bereits an der Zusammenstellung einer eindrucksvollen Martin-Luther-Ausstellung in seiner Kirchengemeinde in Stammheim mitgewirkt. Sein Vortrag ist gewissermaßen ein Ableger der Ausstellung. Rolf Lutz wird uns die unterschiedlichen Aspekte des Lebens und Wirkens von Martin Luther vorstellen.
Bilder und Zeitdokumente werden das Gesagte illustrieren.
Nach dem Vortrag sind alle eingeladen noch ein bisschen zusammen zu bleiben, sich über das Gehörte und anderes zu unterhalten. zur Stärkung gibt es Brot, Schinken und Schwarzbier.
Christine Specht am 07.10.2017


Erntedankfest in Hausen



Bei schönem Wetter feierten wir wieder im Hof der Familie Will unseren Erntedankgottesdienst. Das Scheunentor war wie immer ein schöner Hintergrund für den Erntedankaltar. Die Bänke im Hof füllten sich rasch. Bei schönem Wetter war es angenehm im Hof zu sitzen und die Sonne zu genießen.



Der Kirchenchor, unter Leitung von Katharina Döring gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit und wurde mit Applaus bedacht. Die Sängerinnen feiern am 8. Oktober den 90. Geburtstag des KIrchenchores im Gottesdienst um 14.00 Uhr.



Auch die Kinder von "Bibel auf - hereinspaziert" kamen zum Familiengottesdienst und hatten auch wieder einen Beitrag zum Gottesdienst mitgebracht. Sie hatten Bilder zu "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" gemalt. Birthe Steiß las das Gedicht vor, die Kinder zeigten dazu die Bilder und "Herr von Ribbeck auf Ribbeck" war persönlich anwesend. Er wurde von Leandra Steiß gespielt. Zur Gitarrenbegleitung von Beate Korf sangen die Kinder dann noch ein Loblied, das Psalm 150 nachempfunden war.



Pfarrer Andreas Specht gratulierte Birthe Steiß, die in diesem Jahr seit 30 Jahren in der Kirchengemeinde Hausen in der Kinder- und Jugendarbeit tätig ist. Sie leitet die Freitagsgruppen und zusammen mit Beate Korf den Kindergottesdienst "Bibel auf -hereinspaziert" und die Ferienspiele. Seit Teenietagen ist sie... (weiter lesen)
Christine Specht am 23.09.2017


Gedanken zur Jahreslosung 2017
Foto: Specht - Boot bei Ebbe

Foto: Specht - Boot bei Ebbe



In Erwartung

Ebbe
Ein Boot auf dem Trockenen
Warten auf die Flut, auf Wasser, das trägt
Jetzt heißt es: Abwarten, Erwarten, Vorbereitet-Sein
Die Flut kommt ganz sicher
Sie bringt Bewegung, Veränderung, neue Möglichkeiten
Können wir das?
Abwarten, Erwarten, Vertrauen -
Auf die neuen Möglichkeiten, die Gott verheißt . . .
Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Christine Specht am 02.01.2017


Claudia Unkelbach am 21.05.2014


© 2003 - 2017 Andreas Unkelbach