Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Hausen
www.kirche-miteinander.de
Seid untereinander gesinnt, wie es der Gemeinsschaft mit Jesus Christus entspricht.
Phillipper 2,5
www.kirche-miteinander.de
| Aktuelles | Archiv | Bilder |
| Gemeindebrief | Gottesdienste | Gruppen |
| Kirchenvorstand Garbenteich | Kirchenvorstand Hausen | Konfis |
| Kontakt | Rezepte | Termine |

Aktuelles

Kennen sie Surinam?
copyright_wgt-ev

copyright_wgt-ev



Am Mittwoch, 24. Januar können Sie Surinam durch Bilder und Informationen kennenlernen. Frauen aus Surinam haben den Gottesdienst des diesjährigen Weltgebetstags erarbeitet und lassen uns darin an ihrem Leben Anteil nehmen.
Im Gemeindehaus in Garbenteich beginnt am 24.Januar um 20.00 Uhr die Bilderreise nach Surinam.
Christine Specht am 15.01.2018


Eine Maus namens Klaus
Foto:T. Schäfer

Foto:T. Schäfer



Hilfe, wir haben eine Maus in der Kirche. Dem Gerücht nach ist sie arm, arm wie eine Kirchenmaus. Jeder hat schon mal von der Kirchenmaus gehört, aber hat sie auch schon mal jemand gesehen?
Die Hausener Kinder machten sich ihre Gedanken und malten Klaus die Kirchenmaus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wie Klaus die Maus das wohl sieht?
Am 24. Februar feiern die Kinder bei "Bibel auf - hereinspaziert" ein Mäusefest (11.00-14.00 Uhr, Anneröder Str. 22)
Christine Specht am 15.01.2018


Abschlussgottesdienst der Sternsingeraktion



Am Sonntagnachmittag waren in der Chrisuskirche in Watzenborn-Steinberg viele Königinnen und Könige zu Besuch. Die Sternsinger und ihre Begleitkamele feierten mit der Gemeinde einen Gottesdienst zum Abschluss der Sternsingeraktion. 50 Kinder waren in diesem Jahr als Sternsinger unterwegs und sammelten für Kinder in Indien 7.650 Euro.
Auf die Frage "Was war dein schönstes Erlebnis als Sternsinger" antworteten die Kinder: "Dass die Leute sich so gefreut haben."
Freude, das macht die Sternsingeraktion allen, die mitmachen. Den Organisatoren, den Kamelen, den Sternsingerkindern, den Besuchten und den Kindern in Indien, denen das Geld dazu verhelfen soll, dass sie die Schule besuchen können.

Die Kinder haben so vielen Menschen Gottes Segen nach Hause gebracht,
zum Schluss des Gottesdienstes wurde ihnen dann auch Gottes Segen zugesprochen
Foto: Schu

Foto: Schu

Christine Specht am 15.01.2018


Christine Specht am 30.12.2017


Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk
Foto:Schu

Foto:Schu



Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk bekam die evangelische Kirchengemeinde Garbenteich vom Frauenchor der Liederblüte. Katrin Schmidt und Dagmar Ringleb überreichten einen Scheck in Höhe von 300 €. Beim Konzert der Liederblüte in der Garbenteicher Kirche anlässlich des 35. Geburtstages des Frauenchores bat die Liederblüte um Spenden für die Evangelische Kirchengemeinde. Kirchenvorstandsvorsitzende Angelika Weis und Pfarrerehepaar Specht nahmen die Spende dankend entgegen. Die Spende soll für die Finanzierung der neuen Beihefte zum Evangelischen Kirchengesangbuch (EG plus) verwendet werden. Angelika Weis hält deshalb ein neues Beiheft in der Hand.
Christine Specht am 22.12.2017


© 2003 - 2018 Andreas Unkelbach