Gemeindebrief Sommer 2022

Liebe Leserinnen und Leser!

Dieser Gemeindebrief kommt in einer Zeit mit einem Wechselbad der Gefühle. Krieg, Flucht, Pandemie, steigende Inflation und hohe Energiepreise machen uns Angst, das bevorstehende Pfingstfest, die Konfirmation und die Aussicht auf den Sommer mit langen Abenden, Ferien und vielen Angeboten, über die wir hier berichten, können Zuversicht verbreiten und vielleicht auch Glauben, der nach Martin Luther eine lebendige, verwegene Zuversicht auf Gottes Gnade ist, die fröhlich, trotzig und lustig gegenüber Gott und allen Kreaturen macht.

Die vorliegende Ausgabe erscheint wiederum im Gewand der Naturschutz-Kollektion „Dachs“, um unsere Ressourcen Wasser, Energie und Holz einzusparen.

Wie bereits in den letzten Gemeindebriefen bitten wir Sie auch jetzt, sich über aktuelle Entwicklungen auf der Website unserer Kirchengemeinden oder in den Pohlheimer Nachrichten zu informieren.

Wir hoffen, dass die neue Ausgabe unseres Gemeindebriefes mit Rückblicken und Ausblicken wieder auf Ihr Interesse stößt, und freuen uns sehr über Ihre Rückmeldungen an: redaktion@kirche-miteinander.de. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie bestimmte Themen im Gemeindebrief behandelt sehen wollen oder reichen Sie uns eigene Beiträge ein.

Mit dem Pfingstlied (EG 128)
Heilger Geist, du Tröster mein, hoch vom Himmel uns
erschein mit dem Licht der Gnaden dein

grüßen herzlich

Ihre/Eure

Susann Balser-Hahn
Christina Gregor-Schmidt
Horst-Werner Korf
Sieglinde Lang-Altmann
Angelika Weis