Evangelische Kirchengemeinde Garbenteich
www.kirche-miteinander.de
Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen.
Römer 8,28
www.kirche-miteinander.de
| Aktuelles | Archiv | Gemeindebrief | Gottesdienste | Gruppen |
| Kirchenvorstand | Konfis | Kontakt | Rezepte | Termine |


Archive:
| Gruppenarbeit | Jubiläum | Konfis der Vorjahre | Vergangenes |

Neues von der Baustelle

Im Sommer da wussten wir noch nicht, was wir heute wissen. Nicht nur das Kirchendach, sondern auch der Kirchturm braucht eine grundlegende Sanierung. Der Schiefer wurde abgenommen, die alte Lattung, die zu dünn war, wurde entfernt, neue Latten angebracht und im Hof steht schon der Schiefer, mit dem der Turm eingedeckt werden soll.



Im Sommer saßen die Vögel noch ahnungslos auf dem Wetterhahn. Wenn sie gewusst hätten, was wir heute wissen, wer weiß ob sie sich noch auf dem Hahn niedergelassen hätten.
Als das Kreuz von der Turmspitze abgenommen wurde, da konnte man sehen, dass es fast durchgerostet war. Es hätte jederzeit bei einem Sturm herunterfallen können. Die beiden Vögel haben bei ihrer Rast auf dem Wetterhahn Glück gehabt, sie hätten auch mit dem Kreuz und dem Hahn abstürzen können. Dann wären es echte Pechvögel gewesen.

Das Kreuz wurde zur Reparatur gebracht und wird bald wieder unseren Kirchturm zieren.

Die Uhr wurde abgenommen und auch an ihr hat der Zahn der Zeit genagt. Die Zifferblätter waren verrostet, an manchen Stellen löste sich die Farbe und hier und da auch das Blattgold. Die Uhr wird zur Zeit ebenfalls ausgebessert.



So sieht unser Kirchturm momentan aus. Das Gerüst ist schon recht eindrucksvoll. Es sollte eigentlich eine Nummer kleiner aufgebaut werden, aber die Dachschräge machte das unmöglich. Es wurde ein größeres Gerüst gebraucht, das natürlich auch mehr kostet als geplant war.

Außer den schon errechneten Kosten für den Kirchturm sind noch ca. 19.000 Euro an Zusatzkosten entstanden, die zum Teil von der Landeskirche und zum Teil von der Kirchengemeinde Hausen getragen werden müssen. Wir natürlich darauf geachtet, die Kosten so gering wie möglich zu halten und statt einer Komplettsanierung der Uhr für ca. 7.000 Euro die Ausbesserung für 2000 Euro gewählt, aber es hat eben alles seinen Preis.

Wir danken allen, die uns bisher mit Spenden unterstützt haben und freuen uns, dass wir von so vielen Menschen bei unserer Arbeit unterstützt werden. Wir brauch auch weiterhin ihre Hilfe und freuen uns mit ihnen auf eine Hausener Kirche mit intaktem Dach, komplettem Turm und funktionierender Heizung.
Christine Specht am 29.09.2008

Zurück zur Artikelübersicht
© 2003 - 2016 Andreas Unkelbach